Rudolf Ortner

BAUHAUS 100

 

Biographie

1912 in Nürnberg geboren. 1932-33 Studierender am Bauhaus Dessau und Berlin, Kandinsky (freie Malerei), Mies van der Rohe und Hilbersheimer (Architektur). 1933-36 Hochschule für Baukunst, Bildende Künste und Handwerk Weimar / Architektur, Malerei, Bühnenbildnerei / Abschluß als Diplom-Architekt. 1936 freischaffender Architekt in Magdeburg, Dozent an der Ingenieurschule für Bauwesen Magdeburg. 1940-45 Militärzeit. 1946 Berufung an die Hochschule für Baukunst und Bildende Künste Weimar. 1948 Direktor der Staatlichen Ingenieurschule Gotha. 1951 Übersiedlung mit Familie nach München. 1951-76 freischaffender Architekt, Professor TU München, Universitäten Erlangen und Augsburg, Leiter der Beratungsstelle für Sportstättenbau, 1977-97 freischaffender Maler und Fotograf

zahlreiche Ausstellungen und Werke in öffentlichen und privaten Sammlungen u.a. in Deutschland, China, Japan

Download:

Flyer

pdf.Ausstellung

© 2020 Galerie Profil Weimar

Geleitstrasse 11 - D-99423 Weimar

  • Facebook Clean
  • Weiß Instagram Icon