Kurzvita


1955geboren in Dresden

seit 1985   Beschäftigung mit Malerei und Grafik, Performance

Installations- und Objektkunst

1991Stipendium in Trento, Italien

1994Mitgliedschaft im Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler

1997Arbeit an Stahlplastiken und Stahlobjekten

1998          Ausbau eines Bauernhofes zu Arbeits- und Wohnzwecken

2000Mitgliedschaft im neuen Sächsischen Kunstverein e.V.2001Stipendium in Sachsen – Anhalt

2005Arbeit an künstlerischen Keramiken

2008Beschäftigung mit  Fotografie

lebt und arbeitet in Putzkau und Dresden


Studienreisen nach:  Schweiz, Italien, Frankreich, Norwegen, Spanien - Fuerteventura


Zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland u.a. in Antwerpen, Berlin, Bremen, Chemnitz, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Freiberg, Glauchau, Gent,         

Göttingen, Ingolstadt, Innsbruck, Köln, Leipzig, München, Oberhausen, Ratingen, Rotterdam, Weimar. 


Werke in öffentlichem Besitz:

Museum Ludwig im Deutschherrenhaus, Koblenz; Kupferstich-Kabinett Dresden;

Klassik Stiftung Weimar;  Kunstfonds des Freistaates Sachsen;

Neue Sächsische Galerie, Chemnitz;  Stadtmuseum Dresden;

Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst; UNESCO;

Universitätsklinikum Carl Gustav Carus; Mercedes – Benz; Herzzentrum Dresden;

Sächsisches Staatsministerium der Justiz; Technische Universität Dresden.


Werke befinden sich in privaten Sammlungen

AUCH HOCHKULTUREN VERGEHEN

              

Malerei und Zeichnung              


27.03. - 26.05.2010

 
 

Auch Hochkulturen vergehen

2009, Mischtechnik, 100 x 100